Die Gurken aus Muddis Garten warteten im Kühlschrank schon länger auf ihren großen Auftritt. Damit unser Gurkensalat auch optisch richtig was hermacht, haben wir sie einfach schnell durch den Spiralschneider gejagt.
Ich bin ja so ein kleiner Apfel-Fan. Sascha habe ich damit auch längst angesteckt. Jeden Tag gibt's nachmittags einen Apfel als Zwischenmahlzeit. Vielleicht liegt das am englischen Sprichwort "An apple a day keeps the doctor away". Bisher sind wir damit ganz gut gefahren. Aber wir verarbeiten Äpfel natürlich auch in vielen unserer Rezepte. Heute haben wir mal versucht, ein ganz schnelles Rezept mit nur ganz wenigen Zutaten auszuprobieren. Herausgekommen ist ein Apfel-Speck Flammkuchen.

Wie wir schon erzählt haben, hatte meine Muddi die Sträucher voll hängen. So voll, dass wir die paar Beeren, die wir für die Tarte verwendet haben, fast gar nicht aufgefallen sind. Aber was kann man noch leckeres aus Stachelbeeren machen? Da wir uns ja eine lange Zeit mit dem Kochen für Aufstriche für unser Marmeladenkochbuch beschäftigt haben, sollte es eine Stachelbeerkonfitüre werden.
Vor ein paar Wochen, haben wir unsere neue Wohnung mit Freunden, Familie und Nachbarn ordentlich eingeweiht. Ein paar unserer Nachbarn konnten leider nicht und daher haben wir uns entschlossen, mit allen Bewohnern, einen schönen Kaffeeklatsch nachzuholen. Dazu wird dann das gute Geschirr aufgetischt, einige Kaffeekannen voll gemacht und ganz viel geklönt und gelacht. Wir haben natürlich so einige Kuchen und Torten aufgetischt. Und unser Eierlikör Guglhupf war einer davon.

Wir haben am vergangenen Wochenende einen kleinen Rezepte Marathon hingelegt. Dafür haben wir uns liebe Freunde eingeladen, die all unsere Gerichte dann auch futtern und auch gleich ihre Meinung dazu sagen konnten. Heute haben wir unseren Starter vom letzten Samstag für euch. Unser Roadkill Chicken mit Chimichurri ...
Vor ein paar Wochen habe ich euch ja schon von meiner Reise nach London erzählt. Dort durfte ich bei der Premiere des fantastischen neuen Rosé-Weins der Marke Dark Horse dabei sein. Inspiriert von unserem Besuch bei Randall and Aubin haben wir nun das perfekte Rezept zu diesem leckeren Tropfen im Gepäck. Es gibt einen Crab Burger mit Rucola, Tomate und einer unwiderstehlichen Zironenaioli. Besser könnt ihr den Sommer mit Freunden gar nicht verbringen!

Momentan sieht man überall wunderbar leckere, bunte und saftige Beeren! Eine Schüssel voll leckerer Johannisbeeren von Torstens Mama war der Grund für das kleine Revival eines absoluten Kuchenlieblings von uns, den wir aber schon viel zu lange nicht mehr zubereitet haben - einen Pie, quasi der amerikanische Klassiker. Da das gute Stück picke packe voll mit Beeren aller Art ist, heißt es bei uns Berry Pie.
Heute gibt es mal wieder etwas kaltes aus der Küche. Bei den Temperaturen auch wahrlich das Beste, das man machen kann. Unser Nudelsalat heute ist der asiatischen Küche gewidmet und ganz viel Gemüse und Hähnchenfleisch machen daraus das perfekte Sommergericht. Mit einer ordentlichen Portion Erdnüssen bringt er auch einen schönen Crunch mit, denn geneinsam mit Ültje werden wir euch in den nächsten Monaten noch weitere tolle Rezepte präsentieren.

Eigentlich wollten wir euch unser heutiges Rezept ja schon zur Fußball WM zeigen, denn genau zum ersten Spiel der Deutschen Nationalmannschaft, haben wir uns einen leckeren Snack über legt, den wir für ein paar Freunde bei uns zu Hause zubereitet haben. Wisst ihr noch, wer der erste Gegner der National-Elf war? Vielleicht erratet ihr es, wenn wir euch sagen, dass unser Burger ein Nacho Burger mit Guacamole und Salsa ist?!
Einige von euch haben ja vermutlich mitbekommen, dass wir Ende Mai unsere alte Traumwohnung in eine neue Traumwohnung verändert haben. Worüber wir uns sehr freuen, ist, dass wir für unsere neue Küche von MIELE unterstützt worden sind und für ein ganzes Jahr mit den hochwertigen Geräten, die wir dafür zur Verfügung gestellt bekommen haben, arbeiten dürfen. Was unser Rezept für unsere Kirschkonfitüre mit Portwein damit zu tun hat, das erzählen wir euch hier und heute.

Mehr anzeigen